Chronik der Freiwilligen Feuerwehr Ahlshausen/Sievershausen

27.April 1928 Gründung der Freiwilligen Feuerwehr
Juli 1929 Erster Brandeinsatz Beginn der Kameradschaftspflege(Wandern, usw.)
Kriegsjahre
2. Weltkrieg
Aufruf des damaligen Bürgermeisters an die Bürger von Ahlshausen/Sievershausen die Feuerwehr zu unterstützen. Dadurch wurden viele Bürger Mitglied der Feuerwehr
1950 Wiederaufnahme Spielbetriebs des Spielmannszuges
1952 Inbetriebnahme der ersten Motorspritze (Magirus)
1955 erstes Bezirksfeuerwehrfest im Garten von Ludwig Ernst
1961 Beschaffung von Stahlhelmen & Uniformen über Fa. Emil Murer
Mai 1967 Anschaffung eines Löschgruppenfahrzeuges LF 8 (inkl. TS 8/8) durch die Gemeinde Ahlshausen/Sievershausen
06.Mai 1972 Übergabe des neuen Feuerwehrgerätehaus in der ehemaligen Schule durch die Gemeinde Ahlshausen / Sievershausen
1974 Bau des Üb- & Mannschaftsraumes im ehemaligen Schulnebengebäude
1975 Gründung der Jugendfeuerwehr (bei Gründung: 13 Jugendliche)
1978 50jähriges Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr und des Spielmannszuges der FF
1981 Übergabe des Mannschaftstransportwagens durch die Gemeinde Kreiensen. Eine besondere Erleichterung für die Jugendfeuerwehr & den Spielmannszug der Feuerwehr
1982 Neubau der Feuerwehrgarage für den MTW
1985 Bau einer unterirdischen Löschwasserzisterne in Ahlshausen
einige Jahre später Sanierung des Löschwasserteiches in Sievershausen
1990 Neueindeckung des Daches auf dem Feuerwehr Übraum und einige kleinere Baumaßnahmen
8.-10. Juli 1994 66jähriges Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr und des Spielmannszuges der FF zusammen mit der Kyffhäuser Kameradschaft(111 Jahre)
1995 Erstmalige Durchführung eines Erste-Hilfe Lehrganges in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz Einbeck.

Besonders gute Zusammenarbeit mit dem Ausbilder Dieter Wazian (Ausbilder seit dem erster Mal in Ahlshausen, (letztmalig dann 2013 vor dem Ruhestand von Dieter Wazian)

In 2-3 Jahres Rhythmus werden Erste-Hilfe Lehrgange in Ahlshausen seit 1995 durchgeführt.

1997 Anschaffung eines Tragkraftspritzenfahrzeuges TSF durch die Gemeinde Kreiensen, welches das LF 8 ablöste.
1998 Übergabe eines fast neuen MTW durch die Gemeinde Kreiensen
1998 Erstmalige Ausrichtung einer Blutspendeaktion in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz.

Seitdem richtet die Wehr jedes Jahr eine Blutspendeaktion aus.

Seit 2008 richtet die Wehr jedes Jahr zwei Blutspendeaktionen aus.

2001 Inbetriebnahme einer neuen TS 8/8
2003 75jähriges Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr und des Spielmannszuges der FF
2004 Erneuerung des maroden Flachdaches auf dem Feuerwehr Gerätehaus durch ein Satteldach
2005 Renovierung der Fassade sowie der Innenräume des Gerätehauses
2009 Spielmannszug stellt Spielbetrieb ein
2010 Gründung des Feuerwehrvereins Ahlshausen-Sievershausen
2015 Anschaffung eines Tragkraftspritzenfahrzeuges mit Wasser TSF-W durch die Stadt Einbeck. Das TSF wurde zu der Freiwilligen Feuerwehr Rotenkirchen verlegt.
2016 Erstmalige Durchführung des Erste-Hilfe Lehrganges in Zusammenarbeit mit dem Allgemeinen Rettungsverband Niedersachsen-Süd e.V.
seit 2016 Mit dem TSF-W ein Teil des 3. Zuges (Wasserförderung) der Kreisfeuerwehrbereitschaft 1 des Landkreises Northeim
Oben
© 2018 Freiwillige Feuerwehr Ahlshausen/Sievershausen